KLEEFELDER CHORGEMEINSCHAFT e.V.

Wichtige Termine

30.08.2019, 19 Uhr:
Kleefelder KonzertChor,
Kleefelder Lichtspiele
"Wie im Himmel" mit Chorbegleitung
im HÖLDERLIN EINS

07.09.2019, 18 Uhr:
Kleefelder Chorgemeinschaft
Eröffnungskonzert (Filmmusik)
Kirche des Stephanstiftes

08.09.2019, 18 Uhr:
Kleefelder Chorgemeinschaft
Konzert (Filmmusik)
Kaiser-Wilhelm-Ratsgymnasium Hannover (Aula)

21.09.2019, 16 Uhr:
Gemischter Chor Kleefeld:
Auftritt beim Verein "Aktiv DabeiSein e.V."

Bildergalerie KonzertChor

18-05. - 19.05.2019, Magdeburg

Chortreffen in Magdeburg

Gastfreundschaft, Singen in Gemeinschaft, Inspiration und Impulse: Die Mitglieder des Konzertchors Kleefeld kamen reich beschenkt vom Chorbesuch am 11. und 12. Mai aus Magdeburg zurück. Der Chor war zu Gast beim Singkreis Magdeburg (Leitung: Stefan Gericke), zu dem private Kontakte bestehen. Beide Chöre präsentierten am Samstag-Nachmittag ein öffentliches Konzertprogramm mit Werken von Johannes Brahms bis Billy Joel in einer der ältesten Kirchen Magdeburgs, der Wallonerkirche, deren Bau bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht. Die Kirche über dem Elbufer und das angrenzende Gemeindehaus boten auch den Rahmen für den gemeinsamen Festabend mit gastfreundlichen Köstlichkeiten von Mitgliedern des Singkreises sowie "Singen nach Lust und Laune" aus den jeweiligen Repertoires. Schön war das! Am Sonntag gab's für Interessierte einen Rundgang durch die geschichtsträchtige Stadt inklusive Dom, sowie ein gemeinsames Abschiedsessen beim "Petriförder" (s. Fotos).

Es ist schon klar: 2020 kommt der Singkreis nach Kleefeld! Wir freuen uns drauf.

12.10. - 17.10.2011, Nizza (F)

Konzertreise "6. International de Chant Choral, Nizza - Côte d'Azur 2011"

Der Oktober kann noch sehr schön sein, insbesondere in Nizza an der Côte d'Azur. Hierhin hat es in diesem Jahr den KonzertChor Kleefeld geführt und zwar zum 6. International de Chant Choral.
Das Eröffungskonzert fand in der kleinen aber feinen Kirche Saint Roch gemeinsam mit unserem Gastgeberchor Vokalensemble SIDORELLA unter seinem Chorleiter Albert Tosan statt. Die mit ca. 200 Zuhörern vollbesetzte Kirche überraschte mit einer sehr guten Akkustik.
Das Hauptkonzert war dann in der wunderschönen riesigen Cathédrale Sainte Réparate, inmitten der Altstadt von Nizza gelegen. Auch sie war mit ca. mit ca. 600 Zuhörern vollbesetzt. Neben dem KonzertChor Kleefeld traten weitere französische Solisten, Chorgruppen und Chöre auf: Ouvertüre par Catherine Hyvert-Milheres, Vokalensemble Sidorella, Choeurs de La Vallee du Paillon, Nikaia Chor, Atout Choeur, Les Choeurs du Mercantour, Les Voix de Nice. Die Gesamtleitung hatte wieder Chorleiter Albert Tosan.
Auch das Rahmenprogramm war hoch interessant. Neben ausführlichen Stadtbesichtigungen von Nizza und einer kleinen Schiffsfahrt entlang der Küste gab es einen Tagesausflug mit dem Bus nach Èze und Monaco.
Alle 28 Sängerinnen und Sänger sowie die 4 Begleiter freuten sich über eine zwar sehr anstrengende, aber auch ebenso erfolgreiche Konzertreise. Wie immer, benutzten die meisten ein Flugzeug, aber einige reisten auch separat an und nutzten die Reise gleich zu einem erweiterten Urlaub.
In der Bildergalerie ist eine kleine Auswahl schöner Reiseimpressionen.